Startseite » News » Portugal » Cristiano Ronaldo bei Madame Tussauds in New York City
New York Times Square. Ronaldo war hin und weg, als er seine Wachsfigur persönlich zu sehen bekam, heißt es in einer Mitteilung von Madame Tussauds. Insbesondere von der Lebensechtheit der Haare und Augen. „Das ist Wachs? Das ist wirklich Wachs?", sagte Cristiano Ronaldo. „Das Gesicht ist unglaublich. Das ist wie zwei Ronaldos!" / ©Brian Nevins

Cristiano Ronaldo bei Madame Tussauds in New York City

VisitPortugal – die Tourismusorganisation Portugals – hat auf dem nordamerikanischen Markt einen gewaltigen Plan zur Förderung des Landes als Reiseziel initiiert. Dazu gehört eine „Enthüllungsveranstaltung“ von Cristiano Ronaldo als der neuesten Wachsfigur bei Madame Tussauds in New York City durch eine „Übernahme“ der digitalen Plakatwände am Times Square. Das Ziel, Portugal ins Licht der Öffentlichkeit zu rücken. Nachdem VisitPortugal die Wachsfigur von Cristiano Ronaldo enthüllt hatte, übergab es dem portugiesischen Volk für eine Stunde alle dortigen Großbildschirme, um der Welt das Beste zu zeigen, was das Land, sein Volk und sein natürliches und historisches Erbe zu bieten haben, und auch um der Welt eine Botschaft über die Bedeutung besseren Reisens zu senden.

Die touristische Vielfalt Portugals im Fokus

Unter dem Motto „Close to US“ will VisitPortugal die Vielfalt des touristischen Angebots in Portugal und seinen Regionen bewerben, das die amerikanische Öffentlichkeit am meisten anspricht. Von der Natur bis zur Geschichte, von den Wellen bis zum kulturellen Erbe, von den Städten bis zu den Dörfern, von der Landschaft bis zu den Inseln – all das sind Gründe, Portugal als Ziel für die nächste Reise zu wählen.

Es handelt sich um eine einzigartige Markenaktivierung in den USA mit einem erwarteten Katalysatoreffekt, der weltweit etwa 500 Millionen Menschen erreichen soll, hoffen die Portugiesen.

Cristiano Ronaldos Wachsfigur wird ab dem 21. November 2022 bei Madame Tussauds in einem speziellen Raum, der dem portugiesischen Sportler gewidmet ist, zu sehen sein: The CR7 Experience. Parallel dazu wird das Publikum, das Madame Tussauds Museum besucht, 15 Tage lang beeindruckende Filme über Portugal zu sehen bekommen.

Neuzugang bei Madame Tussauds New York. Cristiano Ronaldos Wachsfigur wird ab dem 21. November 2022 bei Madame Tussauds in einem speziellen Raum, der dem portugiesischen Sportler gewidmet ist, zu sehen sein: The CR7 Experience. / ©Brian Nevins
Neuzugang bei Madame Tussauds New York. Cristiano Ronaldos Wachsfigur wird ab dem 21. November 2022 bei Madame Tussauds in einem speziellen Raum, der dem portugiesischen Sportler gewidmet ist, zu sehen sein: The CR7 Experience. / ©Brian Nevins

USA wichtiger Tourismusmarkt

„Cristiano Ronaldo ist eine der erfolgreichsten Fußballpersönlichkeiten unserer Zeit, und wir waren begeistert, mit VisitPortugal an dieser besonderen Enthüllung am Times Square zusammenzuarbeiten. Es ist eine unglaubliche Gelegenheit, das wunderschöne Land und Urlaubsziel Portugal ins rechte Licht zu rücken.“

Tiago Mogadouro, Marketingleiter von Madame Tussauds New York

Ronaldo war hin und weg, als er seine Wachsfigur persönlich zu sehen bekam, insbesondere von der Lebensechtheit der Haare und Augen, heißt es in der Mitteilung von Madame Tussauds. „Das ist Wachs? Das ist wirklich Wachs?“, sagte Cristiano Ronaldo. „Das Gesicht ist unglaublich. Das ist wie zwei Ronaldos!“

Es gibt ja auch viele Leute, die sich für Fußball nicht interessieren. Für jede der Hinweis: Ronaldo ist Kapitän der portugiesischen Fußball-Nationalmannschaft. Seine Wachsfigur in den USA trägt sein grün-rotes Portugal-Heimtrikot, seine Kapitänsbinde und die Nike Zoom Mercurial Superfly 9 Elite Firm-Ground-Fußballschuhe. Die Ronaldo-Figur präsentiert sich in seiner kultigen „Siuuu“-Torfeierpose, leicht nach rechts gelehnt, die Arme seitlich ausgestreckt und die Finger gespreizt. Sein Kinn neigt nach unten und seine Augen sind mit Laserfokus direkt nach vorn gerichtet.

Madame Tussauds New York arbeitete an bei der Enthüllung dieser ikonischen Figur mit der Times Square Alliance, NYC & Company sowie dem Portugiesischen Fußballverband und VisitPortugal zusammen.

Eine Wachskopie des portugiesischen Ausnahmefußballer Ronaldo ergänzt beim größten Wachsfigurenmuseum der Welt, Madame Tussauds New York, die Ausstellung / ©Brian Nevins
Eine Wachskopie des portugiesischen Ausnahmefußballer Ronaldo ergänzt beim größten Wachsfigurenmuseum der Welt, Madame Tussauds New York, die Ausstellung / ©Brian Nevins

Die Vereinigten Staaten haben sich für Portugal als einer der wichtigsten Tourismusmärkte erwiesen und verzeichneten bis August 2022 eine Zunahme der Gästezahlen, Übernachtungen und Einnahmen von 18,8 Prozent, 19,5 Prozent und 45,0 Prozent im Vergleich zum gleichen Zeitraum von 2019.

Der Werbeplan Portugals in den USA sieht vor, die Werbemaßnahmen in den Jahren 2022 und 2023 mit dem Ziel zu verstärken, das Wachstum dieses Marktes zu beschleunigen. Dazu gehört die Präsenz auf Geschäftsplattformen, insbesondere auf Messen, Werbeaktionen mit Anbietern von Luxusreisen, Roadshows und Workshops.

Für Luís Araújo, Präsident von VisitPortugal, „spiegelt die Unterstützung dieser Veranstaltung das Engagement für einen wachsenden Markt und die Überzeugung wider, dass Portugal zunehmend näher an die USA heranrückt und viele Gründe bietet, eine Reisewahl für Amerikaner zu sein“.

Eine ähnliche Veranstaltung von VisitPortugal fand 2018 ebenfalls am Times Square statt, wobei eine Markenaktivierung durchgeführt wurde, die Portugal als Reiseziel für Surfer vorstellte und sich auf die portugiesischen Wellen konzentrierte, wobei die Riesenwelle von Nazaré, die größte jemals gesurfte Welle der Welt, hervorgehoben wurde. Die damalige Werbeaktion zeigte Wirkung bei rund 300 Millionen Menschen.

Weitere Informationen: www.visitportugal.com

Titelfoto / New York Times Square. Ronaldo war hin und weg, als er seine Wachsfigur persönlich zu sehen bekam, heißt es in einer Mitteilung von Madame Tussauds. Insbesondere von der Lebensechtheit der Haare und Augen. „Das ist Wachs? Das ist wirklich Wachs?“, sagte Cristiano Ronaldo. „Das Gesicht ist unglaublich. Das ist wie zwei Ronaldos!“ / ©Brian Nevins

WERBUNG