Startseite » News » Portugal » Königliche Hochkaräter im „Museu do Tesouro Real“
Museu do Tesouro Real in Lissabon / © ATL

Königliche Hochkaräter im „Museu do Tesouro Real“

Die Juwelen der portugiesischen Krone haben ab sofort ein neues Zuhause: Seit dem 2. Juni 2022 kann die Ausstellung im neuen Museum „Museu do Tesouro Real“ im Palácio Nacional da Ajuda besichtigt werden.

Die einzigartige Sammlung umfasst mehr als tausend Exponate, darunter seltene und wertvolle Schmuckstücke, Insignien, Münzen und Stücke der zivilen und religiösen Goldschmiedekunst, die Smaragdschleifen-Brosche von Königin Mariana oder die Tabakdose, die König Joseph I. von Portugal im 18. Jahrhundert beim Goldschmied des französischen Königs bestellte und welche die Mätresse von Ludwig XV. nicht aus Paris herauslassen wollte. Die Sammlung erhält nun erstmals eigene Räumlichkeiten im Palácio Nacional da Ajuda im Stadtteil Belém und wird dauerhaft ausgestellt.

Die königlichen Juwelen und Machtsymbole stellen aufgrund ihres Umfangs, ihrer Seltenheit und ihrer Qualität eine der bedeutendsten Sammlungen der Welt dar und erzählen die Geschichte Portugals, wie sie im Palácio Nacional da Ajuda, dem Sitz der letzten Könige Portugals, erlebt wurde, der 226 Jahre lang unvollendet war. Die neue Kultureinrichtung in der portugiesischen Hauptstadt zielt darauf ab, Lissabon als zunehmend attraktives Reiseziel für Besucher aus der ganzen Welt zu präsentieren.

Smaragdschleifen-Brosche von Königin Mariana.  © Laça PNA GiorgioBordino
Smaragdschleifen-Brosche von Königin Mariana. © Laça PNA GiorgioBordino

Die Sammlung im „Museu do Tesouro Real“ ist in einem der größten Tresore der Welt untergebracht – 40 Meter lang, zehn Meter breit und zehn Meter hoch erstreckt sich das Museum über drei Etagen und verfügt über eine hochentwickelte Sicherheits- und Videoüberwachungsanlage, fünf tonnenschwere Panzertüren, Vitrinen mit Temperatur- und Feuchtigkeitskontrolle sowie kugelsicherem Glas.
Das „Museu do Tesouro Real“ ist täglich von zehn bis 19 Uhr geöffnet, in den Wintermonaten bis 18 Uhr. Der Eintritt kostet zehn Euro pro Person. Kinder und Jugendliche von sieben bis 24 Jahren sowie Senioren ab 65 Jahren zahlen sieben Euro.

Titelfoto / Museu do Tesouro Real in Lissabon / © ATL Museu do Tesouro Real

Auch interessant:

WERBUNG

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert