Startseite » News » Portugal » Madeira: die Event-Highlights für das Jahr 2022
Endlich sind wieder Veranstaltungen, wie der Karneval, auf Madeira möglich / Foto: Turismo da Madeira / Nuno Andrade

Madeira: die Event-Highlights für das Jahr 2022

Bereits Anfang Februar dieses Jahres lockerte die portugiesische Insel ihre Corona-Maßnahmen und Einreisebestimmungen für Reisende. Damit einhergehend steigt die Lust zum Feiern: Zahlreiche bunte und ausgelassene Events kehren nach pandemiebedingten Ausfällen und Verschiebungen der letzten beiden Jahre nun zurück. Inselbesucher können sich dieses Jahr wieder auf einen bunten und abwechslungsreichen Veranstaltungskalender freuen.

Bunt, bunter, Blumenfest

Madeira ist aufgrund der einzigartigen Flora als die Blumeninsel bekannt. Zwar ist die Blumenpracht wegen des milden Klimas der im Atlantik gelegenen Insel ganzjährig eine Attraktion, doch insbesondere im Frühling erstrahlt etwa Madeiras Hauptstadt Funchal zusätzlich in vielen verschiedenen Farben. Denn der Frühling wird auf Madeira jährlich mit einem eigenen Blumenfest (Festa da Flor) begrüßt, das lokale Traditionen mit Unterhaltung und Musik vereint. Blumendekorationen, -märkte und -ausstellungen gehören ebenso zum Programm wie Konzerte und regionale Köstlichkeiten. Einen Höhepunkt der Feierlichkeiten stellt die Blumenparade dar, die mit blumengeschmückten Festwagen und kostümierten, choreographisch begleitenden Menschengruppen durch Funchals Straßen zieht. In diesem Jahr findet das Blumenfest vom 5. bis zum 29. Mai statt.

Sommerlich und ausgelassen: Das Atlantikfestival

An jedem Samstag im Juni dieses Jahres (4., 11., 18. und 25. Juni) wird mit dem Atlantikfestival (Festival do Atlântico) der Sommer auf Madeira eingeläutet. Schwerpunkt dieses Events bilden die pyromusikalischen Shows von etwa 20 Minuten Länge, die gegen 22:30 Uhr beginnen und Besuchern durch die Kombination aus Feuerwerk und musikalischen Klängen ein einzigartiges Erlebnis bieten. Das Besondere an diesen Shows: Es handelt sich hierbei um einen internationalen Wettbewerb. Teilnehmer präsentieren zu einem ausgewählten Thema Neuheiten und Fortschritte der pyrotechnischen Kunst, wobei der Gewinner am Ende mittels einer Abstimmung über das Internet sowie der im Stadtzentrum Funchals platzierten Stimmzettel-Boxen ausgewählt wird.

Traditionsreich und aromatisch: Das Weinfest

Pünktlich zur Weinlese im Spätsommer findet vom 25. August bis zum 11. September 2022 das Madeira Weinfest (Festa do Vinho) statt. Bei Touristen bekannt und beliebt, lässt es die uralten Weinbau-Traditionen der Einwohner Madeiras aufleben. Begleitet wird das Fest von einem abwechslungsreichen musikalischen Programm: Unter anderem wird in den Weinbergen bei Sonnenuntergang eine Reihe von Konzerten, so von Slobodan Sarcervic und Duarte Salgado, veranstaltet, die die Zuhörer genießen und mit lokalen Weinproben kombinieren können. Das Weinfest, das in Funchal beginnt, findet schließlich seinen Höhepunkt im „Festa das Vindimas“ (Weinlesefest) in Estreito de Camara de Lobos.

Den gesamten Veranstaltungskalender von Madeira findest Du hier.

Titelfoto / Endlich sind wieder Veranstaltungen, wie der Karneval, auf Madeira möglich / Foto: Turismo da Madeira / Nuno Andrade

Auch interessant:

WERBUNG

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert